Die WOZU–Methode® von Stefania Zastrow

 

 

 

Hoffnung kultivieren – Ziele finden – Selbstwirksam werden

 

 

Was ermöglicht uns, Krisen und Schwierigkeiten nicht nur zu überwinden, sondern auch gestärkt daraus hervorzugehen? Die dazu notwendige Fähigkeit nennt sich Resilienz oder innere Widerstandsfähigkeit.

 

Um Menschen aus ihrer Ohnmacht zu befreien brauchen sie Hoffnung. Hoffnung keimt auf, wenn wir imstande sind, uns ein Ziel zu setzen, die Entschlossenheit und das Durchhaltevermögen haben, dieses Ziel zu verfolgen, und an unsere Handlungsfähigkeit glauben.

 

 

 

Die Wozu–Methode® dient dazu:

 

-       Schwierige Situationen schneller zu analysieren und Lösungen zu finden.

 

-       Passende Ziele finden. Geeignete Strategien entwickeln. Hindernisse erkennen und beseitigen.

 

-       Schutzfaktoren aufzubauen, die von Stress und emotionaler Starre befreien.

 

-       Kognitive Prozesse in Gang zu bringen:

 

Ziele setzten => Verantwortung übernehmen => handlungsfähig bleiben.

 

 

 

Anwendung der Methode:

 

-  Die WOZU–Methode® dient der psychologischen Schulung in allen Arten von Betrieben und Organisationen, sowie zur Anwendung im privaten Umfeld.

 

-       Sie dient der Weiterbildung zu den Themengebieten Psychologie, Erziehung, Gesundheitsprävention.

 

-       Sie kann in Workshops, Seminaren, Vorträgen, Einzel- und Gruppencoaching angewendet und vermittelt werden.

 

 

 

Einführung in die Methode:

 

-   Die Befähigung und Berechtigung zur beruflichen Nutzung der WOZU-Methode® können Sie nach erfolgreicher Schulung mit Zertifikat erwerben. Dies kann durch Seminare oder Einzelcoaching erfolgen.